• Kostenloser Versand (DE ab 50€ Bestellwert) (EU ab 100€)
  • Gratis Geschenk ab 20€
  • Schnelle Lieferung
  • +49 (0)202 253 82 85 (Mo-Fr 09-15 Uhr)
  • Kostenloser Versand (DE ab 50€ Bestellwert) (EU ab 100€)
  • Gratis Geschenk ab 20€
  • Schnelle Lieferung
  • +49 (0)202 253 82 85 (Mo-Fr 09-15 Uhr)

Wo fischt man mit Glavinjara?

Glavinjara ist ein Köder für die fortgeschrittenen Angler und Spezialisten. Fischen Sie gerne an Flüssen mit starker Strömung, dürfen Sie auf keinen Fall die Glavinjaras außer Acht lassen.

Auch wenn Ihr Heimgewässer etwas tiefer ist (z.B. 5-6-7 Meter, oder sogar mehr) sollten Sie unbedingt diesen Köder probieren.

Es ist egal, wie stark Strömung und Wirbelung sind, die aerodynamische Form mit Hilfe von kompaktem Gewicht im Köder breitet besonders starke Druckwellen aus.

Glavinjara ist einer von wenigen Ködern der sich nicht, wie übliche Gummifische, einfach durch Wasserdruck bewegen lässt. Der Köder bewegt sich klar und streng und nur nach seinen Absichten. Er ist derjenige, der für die Erschütterung der Wasserschichten zuständig ist!

Genau das ist entscheidend, ob Ihr Köder am Wasser unter schwierigen Bedingungen und/oder dunklen Umgebungen für Raubfische sichtbar ist. Glavinjara ist immer erkennbar, sichtbar und auffällig. Und das ist schon die halbe Miete, wenn nicht auch mehr…

Benutzen Sie Glavinjaras dort, wo Sie Ihre Köder selten oder wegen irgendwelchen Führungsproblemen nicht gerne werfen. Und Sie werden überrascht sein, wie viele Fische sich in solchen Wasserabschnitten tarnen.